Zum Inhalt springen

Aus der Kirchenvorsteherschaft

Energie sparen im Winter 2022/23 

Die Situation im Bereich Energieversorgung über den Winter 2022/23 ist laut Bundesrat angespannt und alle Institutionen, Unternehmen und Privathaushalte sind aufgerufen Energie zu sparen. 

Die Kirchenvorsteherschaft hat an der Sitzung vom 3. November 2022 deshalb beschlossen, die Raumtemperatur in ihren Räumen generell um 2°C zu senken und Beleuchtungen zeitlich einzuschränken. Zusätzlich behalten wir uns vor, Gottesdienste in die Kirchgemeinderäume zu verlegen, sollte es diesen Winter sehr kalte Sonntage geben. 

Mit diesen Massnahmen leistet die Kirchgemeinde ihren Beitrag zur Einsparung von fossiler und elektrischer Energie in diesen unsicheren Zeiten und wir hoffen und zählen auf Ihr Verständnis.  

Organist
Trauern
Gottesdienst mit Adventssingen - Kirche Azmoos
Abendandachten
Offenes Singen
Weihnachten
WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG